barbara kuster.

Ohne Worte – genau auf den Punkt

Der Körper lügt nicht. Gedanken kann man sehen.

Das ist sowohl im Privatleben nützlich, als auch gut fürs Geschäft.

Warum? Weil wir so ganz leicht Lügen und Lippenbekenntnisse entlarven, besseren Kontakt zu Kunden und Mitarbeitern finden und selbst souveräner und authentischer agieren.

Unsere Gedanken lenken den Körper. Man muss nur seine Botschaften erkennen, richtig interpretieren und entsprechend handeln.